December 9, 2022

Behaviorhealth

Nonstop Gesundheit & Fitness

12 Best Anti-Aging Secrets You Never Knew  – You Must Get Healthy

Anti-Getting old-Hautpflegeprodukte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt für eine regelmäßige Hautpflege als jetzt!

Hautpflege ist ein beliebtes Thema, so sehr, dass Menschen auf der ganzen Welt mehr darüber sprechen.

Diese Produkte wurden entwickelt, um den Alterungsprozess der Haut zu verlangsamen und bei Erkrankungen wie Ekzemen, Akne und Psoriasis zu helfen. Sie können in Variety von Lotionen, Cremes, Seifen usw. vorliegen.

Anti-Getting old-Hautpflegeprodukte werden immer beliebter, da immer mehr Menschen erkennen, wie wichtig es ist, sich um ihre Haut zu kümmern. Es hat sich gezeigt, dass sie viele Vorteile haben, einschließlich eines strahlenden Glanzes und einer strahlenden Haut.

Die Menschen beginnen, sich auf eine Weise um sich selbst zu kümmern, wie sie es vorher nicht getan haben, was zu einem Pattern zur Selbstfürsorge führt. Was bedeutet das?

Das Wichtigste zu wissen ist, dass Sie jetzt damit beginnen können, sich um Ihre Haut zu kümmern, was Ihnen in Zukunft zugute kommen wird. Es spielt keine Rolle, ob Sie jung oder alt sind Sie können Ihre Haut trotzdem pflegen, indem Sie ein Anti-Growing old-Produkt verwenden!

Anzeichen vorzeitiger Hautalterung

Es gibt viele verschiedene Inhaltsstoffe in Anti-Growing older-Produkten, aber einige sind beliebter oder nützlicher als andere. Einige beliebte Inhaltsstoffe sind Retinol, Vitamin C, Glykolsäure und Niacinamid. Diese sollen das Erscheinungsbild von Falten und anderen Zeichen der Hautalterung verbessern.

Zum Glück müssen Sie nicht lange suchen, um Hautpflegeprodukte zu kaufen. Sie sind überall in der Stadt – in Ihren Lieblings-Schönheitsgeschäften und sogar on-line.

Die US-amerikanische Foodstuff and Drug Administration rät Verbrauchern jedoch, sich dennoch über die Inhaltsstoffe und deren Verwendungszweck zu informieren. Können diese beliebten Hautpflegeprodukte die Zeichen der Hautalterung reduzieren und Ihre Hautgesundheit im Allgemeinen verbessern? Verursachen sie nachteilige Nebenwirkungen? Erfahren Sie, ob diese Anti-Growing older-Geheimnisse Ihnen dabei helfen, eine strahlende Haut zu erreichen.

Aber zuerst sollten Sie die verschiedenen Anzeichen vorzeitiger Hautalterung kennen. Wenn Sie eines oder mehrere dieser Anzeichen bemerken, nehmen Sie Ihre Hautpflege so schnell wie möglich ernst:

Feine Linien und Fältchen

Diese treten normalerweise um die Nase, die Augen und den Mund auf und können ohne angemessene Behandlung dauerhaft werden. Um diese anzugehen, sollten Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Botox ist wirksam, hält aber möglicherweise nicht ewig und wird nicht empfohlen, wenn Sie ein begrenztes Budget haben.

Verwenden Sie täglich eine Feuchtigkeitscreme und andere topische Produkte, um die Feuchtigkeit und Festigkeit Ihrer Haut zu verbessern. Sie können auch Behandlungen wie Dermabrasion und tiefe Peelings planen, wenn Sie das zusätzliche Spending budget haben.

Dunkle Ringe unter den Augen

Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen dunkle Ringe unter den Augen haben. Dies liegt nicht nur an Schlafmangel, sondern auch an Genetik, Alter, Lebensstil und Erkrankungen wie Anämie. Menschen mit dunklerer Haut neigen auch dazu, dunkle Ringe aufgrund von Hyperpigmentierung um das Auge zu haben.

Verlust des jugendlichen Hautglanzes

Ihre Haut verliert mit zunehmendem Alter ihren jugendlichen Glanz. Obwohl es sich um einen natürlichen Alterungsprozess handelt, ist es nicht typical, wenn er ziemlich früh eintritt. Die richtige Hautpflege sollte helfen, Ihre Haut zu stimulieren und sie strahlend und jugendlich aussehen zu lassen.

Trockene und unelastische Haut

Bekannt als Elastose, Hauttrockenheit und Unelastizität sind auf längere Sonneneinstrahlung und andere raue Außenelemente zurückzuführen. Sie werden auch weniger Kollagen produzieren, wenn Sie älter werden. Mit weniger Kollagen verliert Ihre Haut auch an Volumen und lässt sie fahl und leblos werden.

Schlaffe Haut

Wangen entlang der Kinnlinie und schlaffe Achselhöhlen sind ein Beweis für schlaffe Haut, die aufgrund verschiedener Faktoren, einschließlich des Alters, auftreten kann. Schlaffe Haut ist schwer loszuwerden, aber es ist möglich. Schlaffe Haut kann jedoch das Selbstvertrauen beeinträchtigen und sollte noch früh angegangen werden.

Prellungen

Abgesehen von denen, die Blutverdünner einnehmen, sind ältere Erwachsene anfälliger für Blutergüsse. Dies geschieht, wenn das Gewebe, das die darunter liegenden Blutgefäße stützt und schützt, mit zunehmendem Change brüchiger und dünner wird. Blutergüsse sind nicht nur schmerzhaft, sondern auch ein verräterisches Zeichen des Alterns.

12 Anti-Ageing-Geheimnisse, die Sie nie kennen

Die besten Anti-Aging-Geheimnisse

Altern ist ein natürlicher Prozess, aber die Zeichen sollten nicht zu früh auftreten. Für einen strahlenden Glanz und eine jugendlich aussehende und gesündere Haut können Anti-Growing old-Hautpflegeprodukte verwendet werden. Aber abgesehen von rezeptfreien Produkten und teuren Behandlungen hier noch weitere Anti-Aging-Tipps von Experten:

1. Teuer bedeutet nicht immer besser

Es ist eine weit verbreitete Vorstellung, dass je teurer ein Produkt oder eine Dienstleistung ist, desto besser und effektiver. Teure Hautpflegeprodukte und -behandlungen sind jedoch nicht immer gleichbedeutend mit Qualität. In excess of-the-Counter-Produkte können ebenfalls optimistic Ergebnisse erzielen. Am besten schaust du nicht immer auf das Preisschild, sondern auf die Zutatenliste, denn die ist wichtiger als der Preis.

2. Verwenden Sie Sonnencreme

Sonnencreme wird oft mit Sommer und schöner Bräune in Verbindung gebracht. Es sollte jedoch Teil Ihrer täglichen Hautpflege sein. Sonnenschutz mindert das Risiko von Sonnenbrand und schützt vor vorzeitiger Hautalterung und Hautkrebs. Kurz gesagt, Sie sollten das ganze Jahr über Sonnencreme in Betracht ziehen, auch an bewölkten oder regnerischen Tagen.

3. Verwenden Sie ein sanftes Reinigungsmittel

Die Reinigung ist ein fester Bestandteil jeder Selbstpflegeroutine. Ein sanfter Reiniger hilft, Make-up, andere Produkte, die Sie tagsüber aufgetragen haben, Schadstoffe und angesammelte Bakterien zu entfernen. Vermeiden Sie Reinigungsmittel mit hohen pH-Werten und Natriumlaurylsulfat, da sie zu scharf sein und Ihre Haut reizen können.

4. Befeuchten Sie täglich

Nehmen Sie Feuchtigkeitspflege nicht als selbstverständlich hin. Weniger feuchte Haut bedeutet trockene Haut, die zu feinen Linien und all den oben genannten Zeichen der Hautalterung neigt. Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme mit Glycerin und Hyaluronsäure. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Haut zuerst reinigen und trocknen, bevor Sie eine Feuchtigkeitscreme auftragen.

5. Achten Sie auf Ihre Ernährung

Auch wenn Sie Ihre Hautpflege tagein, tagaus gewissenhaft befolgen, wird es vergebens sein, wenn Sie sich nicht gesund ernähren. Zu viel Zucker, nicht nur in gesüßten Getränken, sondern auch in anderen Formen, kann der Gesundheit Ihrer Haut schaden. Achten Sie also darauf, die richtigen gesunden Lebensmittel zu essen und die richtigen Hautpflegegewohnheiten für einen jugendlichen Glanz zu befolgen.

6. Achten Sie auf Ihre Schlafposition

Wussten Sie, dass die Art und Weise, wie Sie schlafen, Ihre Hautgesundheit beeinflussen kann? Experten sagen, dass das Schlafen auf der Seite Ihr Gesicht auf das Kissen drückt und Falten verursachen kann. Um dies zu verhindern, üben Sie das Schlafen auf dem Rücken, um Ihre Haut länger faltenfrei zu halten. Vergessen Sie natürlich nicht, Ihr Gesicht mit einem sanften Reinigungsmittel zu waschen, bevor Sie in den Sack hauen.

7. Nicht alle „trendigen“ Produkte sind intestine für Sie

Es könnte verlockend sein, die neuesten Schönheitsprodukte zu kaufen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie auch wirksam sind. Um mögliche nachteilige Auswirkungen auf Ihre Haut zu vermeiden, empfehlen Ärzte, zuerst die Zutatenliste zu überprüfen. Einige Inhaltsstoffe, auf die Sie achten sollten, sind Phthalate, Parabene und Formaldehyd. Sie können auch zuerst einen Patch-Take a look at durchführen, bevor Sie das Produkt kaufen.

8. Investieren Sie in Behandlungen

Die Investition in Hautpflegebehandlungen ist eine der besten Entscheidungen, die Sie für sich selbst treffen können. Es bietet langfristige Ergebnisse für Ihre Haut. Bereits mit 20 sollten Sie auf Ihre Hautpflege achten, um auch im Change jung auszusehen. Wenden Sie sich an hochqualifizierte Hautpflegeexperten, die Ihnen helfen, Ihre Hautpflegereise zu beginnen.

9. Lass das Koffein weg

Wussten Sie, dass zu viel Kaffee oder andere koffeinhaltige Getränke auch Ihre Haut beeinträchtigen können? Während Koffein Wunder für Ihre Haut bewirken kann, kann zu viel Ihre Hormone durcheinander bringen und die Ölproduktion beeinträchtigen, wodurch Ihre Haut austrocknet. Begrenzen oder reduzieren Sie Ihren Kaffeekonsum oder entscheiden Sie sich für mit Früchten angereichertes Wasser für eine besser aussehende Haut.

10. Peelen Sie regelmäßig

Ein regelmäßiges Hautpeeling hilft dabei, die Hautoberfläche auszugleichen, abgestorbene Hautzellen zu entfernen und sie durch neuere und frischere zu ersetzen. Das Peeling hilft auch, die Poren zu befreien, ihr Erscheinungsbild zu minimieren und sie weniger anfällig für Ausbrüche zu machen. Es hilft auch beim besseren Auftragen von Make-up – je glatter Ihre Haut ist, desto einfacher wird es sein, Make-up aufzutragen.

11. Steigern Sie Ihr Vitamin C

Vitamin C enthält Antioxidantien, die beim Schutz vor UV-Schäden helfen. Es hilft auch, dunkle Flecken (Hyperpigmentierung) aufzuhellen, Falten zu glätten, die Kollagenproduktion zu steigern und das Auftreten von Narben zu reduzieren. Vitamin C ist in Früchten wie Orangen, Kiwi und Erdbeeren sowie in Hautpflegeprodukten enthalten.

12. Hör auf zu rauchen

Wenn Sie regelmäßig rauchen, lesen Sie dies: Hören Sie auf zu rauchen, wenn Sie eine gute Haut wollen. Zigarettenrauch enthält Giftstoffe, die die Elastizität und Festigkeit der Haut beeinträchtigen. Dies führt unter anderem zu vorzeitiger Hautalterung und unschönen Falten. Wenn es schwierig ist, mit dem kalten Entzug aufzuhören, versuchen Sie es mit kleinen Schritten – es wird einige Zeit dauern, aber Sie werden es irgendwann schaffen.

Gesunde und strahlende Haut beginnt jetzt

Altern ist ein normaler körperlicher Prozess, und jeder wird dies erleben, ob es ihm gefällt oder nicht. Sie werden Falten und all die unangenehmen Auswirkungen des Älterwerdens haben. Alterungserscheinungen lassen sich mit einem Radiergummi zwar nicht ausradieren, aber zumindest verlangsamen. Die oben genannten Tipps helfen, die Auswirkungen der Hautalterung zu verlangsamen.

Und ja, Hautpflege muss nicht teuer sein. Sie können zwar in teure Behandlungen investieren, um Ergebnisse zu erzielen, aber auch rezeptfreie Produkte können Ergebnisse liefern. Abgesehen von topischen Produkten und Behandlungen tragen die richtige Ernährung und die Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils zu einer besseren Haut bei. Wenn es um Hautpflege geht, gibt es keinen besseren Zeitpunkt dafür als jetzt!

Bio des Autors:

Lisa García ist Content material-Marketing-Spezialist für L’Oréal Paris – eine alltägliche Luxus-Schönheitsmarke, die Frauen durch ihre Haar-, Haut- und Make-up-Produkte befähigt, mühelos ihr schönstes und selbstbewusstestes Selbst zu sein. Als Verfechterin der Rechte und der Stärkung der Frau engagiert sie sich leidenschaftlich für Schönheit und Manner als Type der Kunst und Selbstdarstellung. Außerhalb der Attractiveness-Welt kann person Lisa beim Jammen zu ihren Lieblingsliedern, beim Online-Purchasing oder beim Verbringen von Zeit mit ihren Freunden finden.