December 9, 2022

Behaviorhealth

Nonstop Gesundheit & Fitness

6 der besten Sommer-Gesundheitstipps

Erfahren Sie nicht nur, wie Sie hydratisiert bleiben, sondern auch andere wichtige Tipps, die Ihnen helfen, diesen Sommer gesund zu bleiben. Hier sind Ihre 6 Dos and Don’ts für den Sommer!


6 Gesundheitstipps für heiße Sommer

Ach, der Sommer ist da. Die Luft wird wärmer, die Sonne bleibt länger draußen und Sie haben die Möglichkeit, Outside-Aktivitäten wie Lagerfeuer und Schwimmen mit Familie und Freunden zu genießen.

Der Sommer ist auch eine gute Zeit, um sich auf Ihre Gesundheit zu konzentrieren. Mit diesem Gedanken im Vordergrund, hier sind sechs der besten Gesundheitstipps für den Sommer.

Sommer-Gesundheitstipp Nr. 1: Bleiben Sie hydriert

Die warme Sommerluft bedeutet, dass Sie wahrscheinlich mehr schwitzen, als Sie es gewohnt sind. Außerdem kann es leicht sein, das Trinken zu vergessen, wenn Sie im Freien beschäftigt sind. Dies setzt Sie dem Risiko einer Dehydrierung aus und kann zu Kopfschmerzen, Müdigkeit, Muskelkrämpfen und – wenn es zu schwerwiegend wird – dazu führen, dass Sie einen Notarzt aufsuchen müssen. (1)

Wenn Sie sich also fragen, wie Sie im Sommer gesund bleiben können, ist eines der wichtigsten Dinge, an die Sie sich erinnern sollten, hydratisiert zu bleiben. (Wenn Sie Durst verspüren, sind Sie bereits bis zu einem gewissen Grad dehydriert.) Wasser ist das beste Getränk, um Ihre Flüssigkeit wieder aufzufüllen.

Was sollte gentleman im Sommer nicht trinken?

Zuckerhaltige Getränke oder Getränke mit zu viel Alkohol oder Koffein sollten vermieden oder zumindest eingeschränkt werden. Zuckerhaltige Getränke können Ihren Blutzucker durcheinander bringen, während sowohl Alkohol als auch Koffein Sie noch mehr dehydrieren können.

Sommer-Gesundheitstipp Nr. 2: Sparen Sie nicht an Sonnencreme

Wenn Sie zu viel Zeit in der Sonne verbringen, riskieren Sie einen schmerzhaften Sonnenbrand. Wenn Sie es regelmäßig tun, erhöhen Sie auch Ihr Risiko für Hautkrebs und vorzeitige Hautalterung. (2) Dieser Sommer-Gesundheitstipp beinhaltet also das Auftragen von Sonnencreme, wann immer Sie planen, im Freien zu sein.

Sparen Sie diesen Sommer nicht an Sonnencreme!

Ein Sonnenschutz mit einem LSF von 30 oder höher ist gut, es sei denn, Sie werden eine Weile im Freien sein. Dann möchten Sie eine Sonnencreme mit einem Lichtschutzfaktor von 60 oder höher. Wählen Sie außerdem eine, die sowohl wasserfest als auch breitbandig ist, was bedeutet, dass sie Sie sowohl vor UVA- als auch vor UVB-Strahlen schützt.

Sommer-Gesundheitstipp Nr. 3: Füllen Sie Ihren Teller mit frischen Produkten

Nachdem Obst und Gemüse geerntet wurden, beginnen sie, die darin enthaltenen Nährstoffe zu verlieren. (3) Also, je früher Sie sie aus dem Garten oder Feld auf Ihren Teller bekommen, desto besser. Eine der einfachsten Möglichkeiten, dies zu tun, ist ein wöchentlicher Besuch auf dem lokalen Bauernmarkt.

Der Sommer ist auch eine großartige Zeit, um einen eigenen Garten anzulegen. Pflanzen Sie Ihr Lieblingssommerobst und -gemüse und füllen Sie damit Ihren Teller.

Der Akt der Gartenarbeit ist auch intestine für Ihre Gesundheit. Körperlich kann es helfen, Ihren Blutdruck und Ihre Muskelspannung zu senken, während seine Vorteile für die psychische Gesundheit ein geringeres Gefühl von Wut, Angst und Traurigkeit sowie einen Stressabbau umfassen. (4)

Sommer-Gesundheitstipp Nr. 4: Essen Sie keine frischen Produkte, ohne sie vorher zu waschen

Wenn Sie Ihre Produkte nicht in einem Lebensmittelgeschäft kaufen, denken Sie vielleicht, dass dies bedeutet, dass Sie sie nicht zuerst waschen müssen. Jedoch, laut den Facilities for Condition Regulate and Avoidance (CDC)Wenn Sie diese Maßnahme nicht ergreifen, setzen Sie sich und alle Familienmitglieder, die die ungewaschenen Produkte ebenfalls essen, dem Risiko aus, an folgenden Krankheiten zu erkranken:

  • Salmonellen
  • E coli
  • Listerien
  • und andere schädliche Keime. (5)

Die CDC erklärt, dass Sie vor dem Waschen Ihrer Produkte immer Ihre Hände, Oberflächen für die Lebensmittelzubereitung und Küchenutensilien waschen sollten.

Als nächstes halten Sie das Produkt unter fließendem Wasser und waschen es vorsichtig (keine Seifen oder Reinigungsmittel).

Essen Sie diesen Sommer keine frischen Produkte, ohne sie vorher zu waschen!

Sie möchten dies tun, auch wenn Sie vorhaben, es zu schälen. Schneide alle beschädigten Teile aus und trockne sie dann mit einem sauberen Papiertuch.

Dies fördert Ihre Gesundheit, indem es Sie vor einer lebensmittelbedingten Krankheit schützt.

Sommer-Gesundheitstipp Nr. 5: Genießen Sie Ihre Lieblings-Sommer-Leckereien in Maßen

Für viele ist der Sommer ein Synonym für Familienpicknicks mit Kartoffelsalat, Krautsalat und anderen Beilagen auf Mayonnaisebasis. Und vergessen wir nicht all die Handheld-Desserts. Sicherlich enthalten diese Arten von Lebensmitteln viel zusätzliches Fett und Kalorien, was nicht gut für Ihre Gesundheit ist. Aber solange Sie sie in Maßen essen, können Sie einige Ihrer Favoriten genießen, ohne Ihrem Körper viel Schaden zuzufügen.

Was sollte man im Sommer nicht essen?

  • Verarbeitetes Fleisch (wie Hot Dogs)
  • Fruchtsäfte (statt ganze Früchte)
  • und viele natriumreiche Lebensmittel (wie Chips und andere Treats) können nicht so intestine für Ihre Gesundheit sein.

Diese Lebensmittel fügen Ihrer Ernährung viel Fett, Zucker und Salz hinzu. Umgehen Sie sie, wenn Sie können, um Ihre Aufnahme dieser Nährstoffe niedrig zu halten.

Sommer-Gesundheitstipp Nr. 6: Vergessen Sie nicht, Spaß zu haben

Keine Liste mit Sommer-Gesundheitstipps wäre vollständig ohne eine kurze Erinnerung daran, Spaß zu haben. Der Sommer soll genossen werden. Es ist eine Gelegenheit, all Ihre Sorgen und Sorgen drinnen zu lassen, während Sie nach draußen gehen und etwas tun, das Sie glücklich macht. Dies hilft Ihrer Gesundheit, indem es Ihre Stimmung verbessert und es einfacher macht, mit alltäglichen Stressoren fertig zu werden. (6)

Machen Sie es sich zur Aufgabe, im Sommer mindestens eine lustige Sache professional Woche zu machen.

Dies kann Folgendes beinhalten:

  • einen Spaziergang in Ihrem Lieblingspark machen
  • sich mit einem Freund zu einem spontanen Picknick treffen
  • oder sich Ihrer Familie am Pool oder auf ihrem Boot anschließen.

Tun Sie Dinge, auf die Sie zurückblicken können, wenn es kälter wird, und lächeln Sie. Sie werden es nicht bereuen.