December 10, 2022

Behaviorhealth

Nonstop Gesundheit & Fitness

Politik im Amt – wie damit umgehen?

Wir arbeiten, um unseren Lebensunterhalt zu verdienen oder den Durst nach Leidenschaft zu stillen. Ihre Leidenschaft und Ihr Beruf können gleich oder unterschiedlich sein. Ihr Beruf wäre Ihre Wahl oder der Druck von jemand anderem. Aber wie Sie mit der Scenario in Ihrem Büro umgehen, liegt ganz bei Ihnen. Aber wie geht guy mit der Politik im Amt um? Wenn wir über Wellness sprechen, ist das betriebliche Wohlbefinden der wichtigste Aspekt, mit dem wir uns befassen müssen, da Sie dort den größten Teil Ihres Lebens verbringen. Daher sprechen wir den ersten und wichtigsten Aspekt des Wohlbefindens an – das berufliche Wohlbefinden, von dem die Büropolitik am schwierigsten anzugehen ist.

Politik im Amt

Politik im Amt

Büropolitik kann verschiedene Gesichter und Aspekte haben. Die häufigsten Aspekte, mit denen wir uns heute beschäftigen, sind unten aufgeführt.

  1. Klatsch
  2. Tyrannisieren
  3. Kreditdiebstahl
  4. Gasbeleuchtung
  5. Gruppierung

Wenn wir es genau betrachten, kann jeder Aspekt behandelt werden, wenn Sie mit einem ruhigen und klaren Geist an die Sache herangehen. Am Ende dieses Beitrags wissen Sie, wie es geht. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um sich von der Politik im Büro fernzuhalten.

1. Halten Sie Ihre beruflichen Beziehungen in Grenzen

Es ist üblich, dass Menschen zusammenarbeiten, um gute Freundschaften zu entwickeln. Aber halten Sie Ihre Beziehungen immer innerhalb der Grenzen, da es möglicherweise nicht so lange dauert, bis sich die Beziehungen ändern. Wenn Sie also die berufliche Grenze überschreiten, kann der mögliche Streit in Ihrem Privatleben in Ihren beruflichen Bereich eindringen.

2. Bauen Sie constructive Arbeitsbeziehungen auf

Der Raum, in dem Sie arbeiten, hat einen immensen Einfluss auf Ihr Verhalten, da die Schwingungen, in denen Sie herumsitzen, länger sind als anderswo. Der Aufbau von Loyalität und Glaubwürdigkeit ist wichtig, um Vertrauen zu gewinnen, was Ihnen wiederum hilft, die Politik in Schach zu halten

3. Halten Sie sich von Klatschgruppen fern

In jedem Büro gäbe es Klatschverbreiter, Klatschhändler und Zuhörer. Ziemlich oft werden die Zuhörer zum Sündenbock, da die Klatschmacher und -verbreiter erfahren darin sind, die Aufmerksamkeit abzulenken. Wenn Sie sich also einer Klatschgruppe stellen, verabschieden Sie sich herzlich, aber geschickt von der Stimmung.

Leute klatschen

4. Bauen Sie Ihr Selbstvertrauen auf

Ob Büro oder Arbeitsplatz, Mobbing ist unvermeidlich. Es ist wichtig, wie du mit den Mobbern umgehst und wie du zulässt, dass sie dein Selbstvertrauen beeinflussen. In erster Linie müssen Sie sich von Gaslighting isolieren, für das die Mobber qualifiziert sind. Sie werden versuchen, Ihr Selbstvertrauen zu brechen und sich langsam von Ihren Unsicherheiten ernähren. Aber das ist nur möglich, bis Sie es zulassen. Konzentrieren Sie sich immer auf Ihre Arbeit und arbeiten Sie daran, Ihr Selbstwertgefühl zu entwickeln.

5. Halten Sie alle Kommunikationen dokumentiert

Wenn es um die Politik im Amt geht, ist Kreditdiebstahl ein weiteres Übel, dem Sie nicht entkommen können. Aber Sie können bei Bedarf Ihre Stimme erheben, vorausgesetzt, Sie haben alle Mitteilungen und Aktivitäten aufgezeichnet. Dies ermöglicht Ihnen, den Beweis für die Argumente zu haben, die Sie vorbringen.

Politik im Amt - berufstätige Dame

Politik im Amt ist etwas, das seit Jahrzehnten stattfindet und möglicherweise noch Jahrzehnte andauern wird. Sie können zwar keinen absoluten Umweg vom Szenario erwarten, aber mit den oben genannten Tipps können Sie sie weitgehend in Schach halten. Probieren Sie sie in Ihrem Unternehmensbereich aus und teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit. Für weitere Ideen und Tipps für ein ganzheitliches Leben treten Sie unserer ganzheitlichen Wellness-Community bei. Folge weiter Rakhi Jayashankar und Ganzheitliches Wohlbefinden mit RJ.