December 10, 2022

Behaviorhealth

Nonstop Gesundheit & Fitness

Was ist Skoliose? – Missionsgesundheitsblog

Skoliose ist eine abnorme seitliche Krümmung der Wirbelsäule. Es wird am häufigsten in der Kindheit oder frühen Jugend diagnostiziert.

Skoliose ist eine abnorme seitliche Krümmung der Wirbelsäule. Es wird am häufigsten in der Kindheit oder frühen Jugend diagnostiziert.

„Ich habe gelernt, dass Früherkennung der Schlüssel zu einem guten Ergebnis ist“, sagt Amanda Wallace Street, Certified Prosthetist and Orthotist for CarePartners Orthopädie & Prothetik. „Der Schlüssel ist, die Skoliose früh zu diagnostizieren, während die Kurve noch klein und flexibel ist. Eine Orthese kann verwendet werden, um ein verbessertes Gleichgewicht und eine bessere Ausrichtung zu fördern.“

Was sind die Anzeichen und Symptome einer Skoliose?

  • Unebene Schultern, ein oder beide Schulterblätter können hervorstehen
  • Der Kopf ist nicht direkt über dem Becken zentriert
  • Eine oder beide Hüften sind angehoben oder ungewöhnlich hoch
  • Brustkorb sind auf unterschiedlichen Höhen
  • Die Taille ist uneben
  • Veränderungen des Aussehens oder der Beschaffenheit der Haut über der Wirbelsäule (Grübchen, behaarte Flecken, Farbanomalien)
  • Der gesamte Körper neigt sich zu einer Seite

Was verursacht Skoliose?

  • Idiopathisch, d. h. keine bekannte Ursache
  • Neuromuskulär, kann auf Muskelungleichgewichte zurückzuführen sein, wenn ein hoher/niedriger Muskeltonus im Rumpf ein Problem darstellt
  • Angeboren, aufgrund von Fehlbildungen und Anomalien bei der Geburt

Wie wird Skoliose diagnostiziert?

„In der Regel werden Kinder von ihrem Hausarzt untersucht und an einen Orthopäden überwiesen, wenn eine Krümmung festgestellt wird. Das primäre Erkrankungsalter für Skoliose liegt zwischen 10 und 15 Jahren“, sagt Amanda Street. „Wenn Eltern eines der genannten Anzeichen und Symptome bemerken, ist es wichtig, dass sie sich an ihren Hausarzt wenden und eine Überweisung an einen Orthopäden anfordern, z Mission Kinderorthopädie.“

Wie wird Skoliose behandelt?

Im Allgemeinen dient eine Orthese dazu, die Wirbelsäulenkrümmung zu begradigen, während der Patient die Orthese trägt. Bei Skoliose besteht die Stütze üblicherweise aus relativ dünnem Kunststoff, der über einem korrigierten Modell des Oberkörpers des Patienten geformt wird. Jede Zahnspange ist einzigartig, jede Kurve auch.

„CarePartners Orthotics & Prosthetics verfügt über ein hauseigenes Labor, in dem unsere Fertigungstechniker erstellen und
Passen Sie hochgradig kundenspezifische Geräte an“, sagt Amanda Street. „Gemeinsam arbeiten wir als Team, um diese Fälle zu überwachen und das Fortschreiten zu verhindern.“

CarePartners verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Anpassung von kundenspezifischen Orthesen und Prothesen für Patienten. Unter Verwendung der neuesten Technologie, Materialien und Forschung wird das Expertenteam von CarePartners daran arbeiten, eine Lösung zu finden, die bequem und einfach zu bedienen ist und zum Lebensstil jedes Patienten passt.

„Während Jugendliche mit dieser Diagnose vielleicht nicht zu 100 Prozent begeistert sind, eine Zahnspange zu bekommen, finden sie normalerweise Hoffnung in der Tatsache, dass eine 1/8-Zoll-Plastikschale auf ihrem Oberkörper, die 2 bis 4 Jahre lang verwendet wird, eine größere Operation verhindern kann. “, sagt Amanda Street. „Außerdem macht es mir Spaß, diese Kinder kennenzulernen und sie wachsen zu sehen.“

CarePartners Orthotics & Prosthetics ist in der Region führend in der Bereitstellung der besten umfassenden Pflege- und Hilfsmittel für Menschen mit Amputationen, Deformitäten oder Behinderungen, vom Säugling bis zum älteren Menschen. Klicken Sie hier für weitere Informationen oder um einen Termin zu vereinbaren, rufen Sie 828-254-3392 an. Befindet sich in 1 Doctors Drive, Asheville, NC 28801.