Wie man Pflegeheimbewohner glücklich macht – HealthPhreaks

Sie möchten Ihren Pflegeheimbewohnern (und deren Angehörigen) eine Freude machen? Dann sind Sie hier genau richtig, denn dieser Leitfaden enthält alles, was Sie brauchen könnten.

Ob Sie ein kleines oder großes Pflegeheim oder eine Pflegeeinrichtung betreiben, es ist Ihre Pflicht, die Bewohner zufrieden zu stellen. Die meisten älteren Menschen haben ihr ganzes Leben lang hart gearbeitet und verdienen in ihren letzten Lebensjahren eine hochwertige Pflege – vor allem, wenn sie gutes Geld bezahlen, um bei Ihnen zu bleiben!

Die gute Nachricht ist, dass es super einfach ist, die Bewohner von Pflegeheimen glücklich zu machen. Alles, was Sie tun müssen, ist die folgenden Tipps zu nutzen und konsequent umzusetzen.

1. Konzentrieren Sie sich auf Nachtkomfort

Die Nachtzeit ist für ältere Menschen sehr wichtig. Es ist die Zeit des Tages, in der sie sich entspannen und die dringend benötigte Ruhe haben können. Dies hilft, sie schön für einen erholsamen Schlaf in ihren Betten einzurichten.

Oft benötigen Bewohner von Pflegeheimen Spezialbetten mit Druckpflegematratzen und -kissen (die Sie bekommen können). medizinische-supermarkt.com). Diese sind besonders wichtig für ältere Menschen, bei denen ein Druckgeschwürrisiko besteht.

2. Erlauben Sie häufige Besuche von Freunden und Familie

In den letzten Jahren haben viele Pflegeheime ihre Regeln verschärft und erlauben nur eingeschränkte Besuchszeiten für Freunde und Familie.

Jetzt, da die Pandemie langsam zu Ende geht, Die Beschränkungen für Pflegeheime werden aufgehoben – was bedeutet, dass Besucher endlich wieder hineingelassen werden.

Do solltest das auch machen. Denn wenn die Bewohner ihre Lieben nicht sehen, kann dies ihre Stimmung und ihr allgemeines Wohlbefinden massiv beeinträchtigen – besonders wenn sie sich dem Ende ihres Lebens nähern.

Außerdem sollten Sie den Bewohnern beibringen, wie person Anrufe tätigt und entgegennimmt, und sicherstellen, dass Ihre Telefone für die Verwendung mit Hörgeräten geeignet sind. Auf diese Weise können sie mit ihren Lieben in Kontakt bleiben, wenn sie nicht in der Stadt sind und sie nicht besuchen können.

3. Unterhaltung mieten

Als nächstes sollten Sie Unterhaltung mieten, um in Ihrem Pflegeheim aufzutreten.

Die Unterhaltung kann von Stand-up-Comedians bis hin zu Bands und Zauberern reichen. Es ist eine gute Idee, sie mit Ihren Bewohnern zu probieren, um zu sehen, welche ihnen am besten gefällt. Wenn zum Beispiel eine bestimmte Band gut ankommt oder ein Musiker gut ankommt, können Sie sie zu regelmäßigen Auftritten einladen.

Denken Sie daran, dass Sie nur Künstler auswählen sollten, die für Ihr Publikum related sind. Ein Solokünstler, der klassische Music aus den 50er, 60er und 70er Jahren aufführt, wäre eine ausgezeichnete Wahl.

  Wie man Pflegeheimbewohner glücklich macht

4. Carry sie nach draußen

Die meisten älteren Menschen mögen es nicht, den ganzen Tag drinnen eingesperrt zu sein. Stattdessen schnappen sie gerne viel frische Luft – und sei es nur ein kleiner Spaziergang im Außenbereich.

Patienten, die an den Rollstuhl gebunden sind, sollten von den Pflegekräften jeden Tag mindestens 20 Minuten lang mit ihnen spazieren gehen. Dies wird auch dazu beitragen, dass sie etwas Sonnenlicht bekommen, was gut für ihre allgemeine Gesundheit ist.

Fazit

Nutzen Sie unbedingt die oben genannten Tipps und Ratschläge, wenn Sie möchten, dass Ihre Pflegeheimbewohner zufrieden sind. Dadurch wird zusätzlich sichergestellt, dass Ihr Pflegeheim on the web bessere Bewertungen und mehr Aufmerksamkeit erhält, was wiederum zu einer Steigerung der Buchungen führt!